Präsentation und Diskussion: Schwerpunkt „Grundeinkommen“ in der aktuellen Ausgabe Volksstimme

Am Dienstag, den 15. September ab 19 Uhr werden im Cafe Siebenstern (1070 Wien, Siebensterngasse 31) die Beiträge zum Schwerpunkt Grundeinkommen der aktuellen Ausgabe der Volksstimme zur Diskussion gestellt. Dieser setzt sich aus folgenden Beiträgen zusammen:

– Fragen und Antworten zum bedingungslosen garantierten Grundeinkommen (BGE) ~ Eine Einführung von Karl Reitter

– Provokanter geht es nicht: Geld für nix! ~ Grundeinkommen aus feministischer Perspektive von Margit Appel

– Das BGE, die unbezahlte Arbeit und der Feminismus ~ Essay von Käthe Knittler

– „Erst Grundeinkommen dann Gysi“ ~ Yoyo Tischler und Melina Klaus waren auf dem Parteitag der LINKEN

– Lohnarbeit als alleinige Quelle allen Reichtums? Oder: warum das Grundeinkommen keinesfalls einen ‚unproduktiven’ Sektor alimentieren würde ~ Essay von Karl Reitter

Wir freuen uns auf euer Kommen und auf rege Diskussion!
Präsentation: Melina Klaus und Karl Reitter